Loading...
Kalkulieren 2018-03-24T00:17:40+00:00

Kalkulation


Einige Fragen vorweg:

  • Wer hat seine Kalkulation auf Stückkalkulation per PC umgestellt?
  • Wer weiß, wie viel Mitarbeiterkosten pro Gericht oder Getränk entstehen?
  • Wer weiß, wie viel man pro Gericht oder Getränk verdient oder verliert?
  • Wer weiß, wie viel Gewinn oder Verlust die einzelnen Abteilungen machen?

Sind es 5 %, 10 % oder mehr der über 200.000 gastronomischen Betriebe in Deutschland, die diese Fragen beantworten können?

Ich glaube, dass es ein sehr kleiner Teil ist, der sich auf Groß- oder Konzernbetriebe verteilt. Dabei muss man nicht unbedingt das Uniform System of Hotelaccounting anwenden, was für die meisten gastronomischen Betriebe gar nicht möglich ist, weil ihre Steuerberater es nicht kennen und anwenden, sondern den DEHOGA-Kontenrahmen der DATEV nutzen.

Ich behaupte ganz einfach – und warte auf den Gegenbeweis – dass nur sehr wenige Betriebe ihre Speisekarte mittels Tabellenkalkulation kalkulieren.

Welcher Gastronom oder Hotelier nutzt einen PC außer an der Rezeption?

Welcher Koch oder Küchenchef nutzt einen PC zur Warenwirtschaft und zur Kalkulation?

Weiterlesen